ZIM-Kennung für Studierende

ZIM-Kennung für Studierende

Wie erhalten Sie Ihre Kennung?

Mit den Studienunterlagen, die Sie bei der Immatrikulation durch das Studierendensekretariat zugesandt bekommen, erhalten Sie auch Ihre ZIM-Kennung mit folgenden Informationen:

  • Benutzername: name01
  • Kontext/Bereich: i-p.stud.uni-passau
  • Passwort: abcd1234

Wofür können Sie Ihre Kennung nutzen?

Ihre ZIM-Kennung benötigen Sie für die Nutzung verschiedener IT-Dienste an der Universität, z. B.:

  • für die Anmeldung an den Rechner-Arbeitsplätzen, die Sie in den PC-Pools frei nutzen können, sofern keine Veranstaltungen stattfinden.
  • für den Zugang zum Universitätsnetz
  • für die Anmeldung zu Veranstaltungen, Prüfungen oder Notenabfragen in Stud.IP und HISQIS

Wie lange können Sie Ihre Kennung nutzen?

Benutzerkennung und E-Mail-Account bleiben bis zum Ende des Semesters, in dem die Exmatrikulation erfolgt, bestehen und sind danach nicht verlängerbar. Auf Stud.IP und HISQIS können Sie noch ein weiteres Semester lang zugreifen.

Bitte sichern Sie rechtzeitig Ihre Daten, die Sie nach Ablauf Ihrer Kennung weiterhin benötigen, auf ein persönliches Speichermedium!

Ihre E-Mail-Adresse

Weiterhin wird Ihnen eine eigene E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt, die ebenfalls in den Studienunterlagen angegeben ist, z. B. name01@gw.uni-passau.de. An Ihre E-Mail-Adresse erhalten Sie studienrelevante Informationen der Universität. Sie können auch eine Weiterleitung der E-Mails an Ihr privates E-Mail-Postfach eintragen.

Zugang zu Ihrem E-Mail-Konto