Meldung

Videoportal der Universität Passau erstrahlt in neuem Glanz

Ab dem 25. Juli 2017 können Sie in unserem Videoportal unter univideo.uni-passau.de neben einem überarbeiteten Design viele neue Funktionen entdecken.

Campusdialog im Videoportal der Universität Passau: Auf ein Wort mit der Präsidentin
Campusdialog im Videoportal der Universität Passau: Auf ein Wort mit der Präsidentin

Was ist neu?

Zukünftig können Sie im Videoportal bequem Videos editieren, löschen und sogar übersetzen. Darüber hinaus können Sie im sogenannten Frontend, der Benutzeroberfläche des Portals, Channels und Playlisten für Ihren Account erstellen.

Eine weitere interessante neue Funktion ist die Möglichkeit, Ihr Video beim Hochladen auf "privat" zu stellen. D. h. dieses Video wird in keiner Liste oder Suche angezeigt und ist nur über einen Link aufrufbar.

Sind Sie eingeloggt, können Sie ein Video auf Ihre Merkliste setzen, um es später anzusehen.

Sie möchten ein Video ansehen und auf einer Seite weiter nach unten scrollen? Kein Problem, der Videoplayer bleibt zukünftig rechts oben angeheftet.

Der Link zum Videoportal

Besuchen Sie unser Videoportal unter univideo.uni-passau.de.

ZIM-Support | 24.07.2017