Vorlesungsaufzeichnung

Vorlesungsaufzeichnung

Dozierende können mithilfe der Mediendienste des ZIM Lehrveranstaltungen aufzeichnen oder via Internet in Echtzeit übertragen lassen. Diese Dienstleistung stellt eine Ergänzung der Präsenzlehre dar, ist jedoch nicht als Ersatz zu verstehen.

Das ZIM kümmert sich um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Aufzeichnung bzw. der Übertragung. Der Zugang erfolgt nach Wunsch kursintern über ILIAS oder öffentlich über UniVideo. Für Sie als Dozierende entsteht kein Mehraufwand.

Aufzeichnung einer Lehrveranstaltung

Aufzeichnungsformate

Für Beispielansichten zu verschiedenen Aufzeichnungsformaten besuchen Sie bitte unser Portfolio.

Geeignete Hörsäle

Derzeit können wir in folgenden Hörsälen eine Liveübertragung durchführen:

  • HS 1, HS 2, HS 5, HS 7, HS 8, HS 9 und HS 10

Ablauf

Sie sind in der Gestaltung Ihrer Veranstaltung absolut frei. Das Team der Mediendienste kümmert sich um die technischen Details, sodass Sie sich auf Ihre Veranstaltung konzentrieren können.

Nutzungsberechtigung

Jede Einrichtung der Universität Passau kann sich an die Mediendienste wenden.

  • Die Aufzeichnung von regelmäßigen Lehrveranstaltungen wird vorrangig behandelt und ist in der Regel kostenlos.
  • Tagungen, Vorträge, Symposien etc. können nur berücksichtigt werden, wenn ausreichend Kapazität beim Aufzeichnungsteam vorhanden ist. Außerdem ist in solchen Fällen ein Unkostenbeitrag zu entrichten, der sich über den Arbeitsaufwand errechnet.

Aufträge ohne universitären Kontext können nicht angenommen werden.

Anfragen

Sollten Sie Interesse an einer Aufzeichnung oder Liveübertragung Ihrer Lehrveranstaltung haben, beraten wir Sie gerne individuell und persönlich.

Kontakt

Ulrich Schwarz
Ulrich Schwarz

Raum IM 132
Innstraße 33

Tel.: +49 851 509-3286
Fax: +49 851 509-1802 Ulrich.Schwarzatuni-passau.de Website